Drucken

Das Projekt „Nationales Tierwohl-Monitoring“ möchte die Grundlagen zur Datenerfassung für eine objektive und umfassende Berichterstattung zum Tierwohl landwirtschaftlich genutzter Tiere schaffen. Ziel ist es, Indikatoren auszuwählen, die Aussagen zum Status quo des Tierwohls während der Haltung des Transports und der Schlachtung von Nutztieren ermöglichen.

Autorinnen:
R. Magner, U. Schultheiß
c/o R. Magner
Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V.
Bartningstr. 9
64289 Darmstadt