Handlungsoptionen beim unterstützenden Einsatz von Wildkameras

Ein Befall mit Schadnagern kann im Lebensmitteleinzelhandel zu umfangreichen lebensmittelrechtlichen Maßnahmen, bis hin zu Betriebsschließungen führen. Ergänzend zu einem etablierten klassischen Schädlingsmonitoring können Wildkameras wertvolle zusätzliche Informationen für die Lebensmittelüberwachung, den Lebensmittelunternehmer sowie den vor Ort eingesetzten Schädlingsbekämpfer liefern.

Autoren:
J. Lewitzki, M. Geisenberger
Landratsamt Weilheim-Schongau
Veterinäramt - Amt für Verbraucherschutz
Stainhartstraße 7
82362 Weilheim

Joomla templates by a4joomla