Parasiten kommen beim Geflügel häufig vor und können als harmlose Lästlinge auftreten, aber auch zu gehäuften Todesfällen in Beständen führen. Ektoparasiten treiben ihr Unwesen im Federkleid oder auf der Haut. Einige wichtige Vertreter aus der täglichen Routinediagnostik und Möglichkeiten, wie man befallenen Tieren helfen kann, werden hier vorgestellt.

Autor:
Geflügelgesundheitsdienst Aulendorf
Staatliches Tierärztliches Untersuchungsamt Aulendorf
Diagnostikzentrum
Löwenbreitestraße 18 / 20
88326 Aulendorf

 

Joomla templates by a4joomla