Aktuelle Informationen:

  • 2020-04-05 Schreiben des Präsidenten des BbT zur Coronakrise und zur Durchführung von Veterinärpraktika in den Ämtern Link >>>
  • 2020-08-28 Stellungnahme zur Neufassung derv AVV-Rüb durch BbT, BVLK und foodwatch Link >>> 
  • 2020-10-07 Pressemeldung des BbT zu Tiertransporten von Nutztieren in Drittländer Link >>>
  • 2021-01-24 Kongress 2021 - Ersatzveranstaltung: Onlineseminar zum Animal-Health-Law und dem nationalen Tiergesundheitsrecht - erste Informationen
  • Stellenausschreibungen Link >>>
jtemplate.ru - free extensions Joomla

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

leider leben wir in einer schnelllebigen Zeit, die uns zwingt, unsere Entscheidungen regelmäßig zu überprüfen und ggf. zu ändern. Das betrifft auch von uns geplanten Veranstaltungen.
Der Vorstand hat in den zurückliegenden Tagen aufgrund von Hinweisen zur Pandemie und den für die nächsten Monate zu erwartenden Einschränkungen beschlossen, das angekündigte Projekt „Kongress 2021“ in geändertem und abgespecktem Umfang in Form eines Onlineseminars am 26.04.2021 durchzuführen. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, aber die Pandemie lässt uns keine andere Wahl.
Das Seminar wird sich mit Fragestellungen des Animal-Health-Law und den erforderlichen Änderungen zum Tiergesundheitsrecht beschäftigen. Es wird am 26.04.2021 um 13:00 beginnen. Sobald die Referenten zugesagt haben und die konkreten Themen des Seminars feststehen, werden wir die Homepage des Bundesverbandes aktualisieren und die Anmeldebedingungen veröffentlichen. Schon jetzt steht jedoch fest, dass wir auf Grund technischer Erfordernisse eine Teilnehmerbegrenzung von 500 Anmeldungen vornehmen müssen.
Wir hoffen, dass wir uns 2022 wieder in Bad Staffelstein wie gewohnt physisch treffen können.
Natürlich wird auch eine ATF-Anerkennung beantragt.

Mit freundlichem Gruß
für den Vorstand
Dr. Christian Cegla

 

 

Joomla templates by a4joomla