2014 Nieders Tieraerztetag BbT-Stand 1

Unter diesem Motto fand am 23. und 24. Januar 2015 in Hannover der Niedersächsische Tierärztetag statt. Ein Ereignis, zu dem weit mehr als 1000 Kolleginnen und Kollegen aus allen tierärztlichen Berufszweigen zu Fortbildung, Erfahrungsaustausch, Beisammensein und Klönen zusammen kamen. Auf Einladung des Präsidenten der Tierärztekammer Niedersachsen, Herrn Dr. Uwe Tiedemann, präsentierte sich der Bundesverband der beamteten Tierärzte mit einem Informationsstand im Rahmen der Industrieausstellung der Veranstaltung. In Zusammenarbeit mit dem Landesverband (VbT) Niedersachsen unter dem Vorsitz von Dr. Dirk Claussen haben die Mitglieder der AG Mediale Präsentation zahlreiche Fragen fachlicher (z.B. Gesundheitlicher Verbraucherschutz, Tierschutz, ASP/KSP sowie die Fußballengesundheit von Masthähnchen) und berufsständischer Art beantwortet und umfangreiches Informationsmaterial zum BbT, seiner Struktur, seinen Aufgaben und Zielen an ihrem Stand ausgegeben.

Auch die Bedeutung der Mitgliedschaft der Landesverbände im dbb, wodurch ein kostenloser, berufsbezogene Rechtsschutz gewährt wird, wurde immer wieder thematisiert. Besonders erfreulich die Tatsache, dass während der Veranstaltung ca. 12 Kolleginnen und Kollegen für eine Mitgliedschaft, überwiegend für den VbT Niedersachsen, geworben werden konnten. 
Insgesamt wurden wieder viele, viele Gespräche geführt, die zeigten, dass der BbT als Ratgeber und Berater insbesondere für junge Kolleginnen und Kollegen von immer größerer Bedeutung geworden ist. Besonders wichtig erscheint weiterhin, dass mit aller Deutlichkeit dargestellt wird, dass der BbT Dachverband für alle Tierärztinnen und Tierärzte im öffentlichen Dienst ist und nicht nur beamtete Tierärzte dort organisiert sind, denn diese „Mär‘“ ist immer noch verbreitet.

Mitglieder können nach erfolgter Anmeldung den Beitrag kommentieren.

Joomla templates by a4joomla