Bundesverband der beamteten Tierärzte e.V. und Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Tagesseminar Afrikanische Schweinepest (ASP) - praktische Vorbereitung auf den Ernstfall - Krisenmanagement

Termin: 22. März 2018
Zeit: 10.15 bis ca 17:00 Uhr
Tagungsort: Hannover, Aula der Tierärztlichen Hochschule (TiHo) Hannover
Tagungsadresse: Bischofsholer Damm 15, 30173 Hannover

Ausrichter: Zentrum für Veterinary Public Health, Fachbereich Veterinärmedizin – Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene, AG Fleischhygiene, Freie Universität Berlin in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Ort: Bundesinstitut für Risikobewertung, Diedersdorfer Weg 1, 12277 Berlin

Dienstag, 6.3.2018

1. Aktuelles aus dem Fleischhygienerecht
10:15 – 10:50 Uhr, Prof. Dr. Lüppo Ellerbroek (BfR): Neuerungen AVVLmH
10:50 – 11:20 Uhr, Dr. Hartwig Kobelt & Dr. Edwin Ernst (BMEL / MLR Baden-Württemberg): VO (EU) 2017 / 625
11:20 – 11:50 Uhr, Dr. Heinz Leßmann (LK Cloppenburg): Kategorisierung tierischer Nebenprodukte bei der Schlachtung
11:50 – 12:15 Uhr, Dr. Nina Langkabel & Prof. Dr. Diana Meemken (FU Berlin): Anwendung der risikobasierten Schlachttier- und Fleischuntersuchung beim Schwein in Deutschland und ausgewählten EU-Staaten

Internationaler Veterinärkongress Deutschland - Österreich - Schweiz in Bad Staffelstein am 23./24. April 2018 (mit Anschlussseminar am 24./25. April 2018)

Teilnehmerkreis: Tierärzte / vet.-med. Studierende / Landwirte / Andere

Zeitraum: 23.04.2018 09:00 - 25.04.2018 12:30

Tagungsort: Adam-Riese-Halle, St. Georg-Straße 12, 96231 Bad Staffelstein, Deutschland

23.04.2018 09:00 - 25.04.2018 12:30

Programm für den 23.04.2018

  • Begrüßung und Grußworte

Ethische Verantwortung des Amtstierarztes – Größe und Grenzen - Workshop für Amtstierärzte
am 8./9. Februar 2018 in Hannover

Fortbildung der Akademie für tierärztliche Fortbildung in Zusammenarbeit mit den Bundesverband beamteter Tierärzte e.V. (BbT) im Hörsaal des Instituts für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Bischofsholer Damm 15 (Gebäude 116), 30173 Hannover

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Countdown läuft, in knapp vier Wochen findet die 4. Berliner VetLeb-Tagung, Tiermedizin im öffentlichen Dienst - am 11. Nov. 2017 - statt.
Es erwarten Sie aktuelle und spannende Vorträge aus den Themengebieten Tierart-Spezial Pferd, Tierschutz, Tierhandel und Tierwohl sowie Lebensmittel-/Arzneimittelrecht.
Und ganz nebenbei kommen Sie auch noch Ihrer Fortbildungspflicht nach und erhalten 6 ATF-Stunden.

VDA/DGHT Sachkundezentrum West in Heinsberg

Seminarankündigung: 3. Seminar für Tierärzte


„Haltung, Pflege und Krankheiten von Zierfischen im Zoofachhandel“

Datum: 22. und 23. November 2017

Zielgruppe: Niedergelassene Tierärzte, die mit Geschäften des Zoofachhandels zusammenarbeiten und sich in die Pflege und Diagnostik von Aquarienfischen und Teichfischen tiefer einarbeiten möchten sowie beamtete Tierärzte, die Zoofachgeschäfte kontrollieren.

Tierschutz bei Transport und Schlachtung

Modul 1: Praktizierter Tierschutz ab Hof: Schmerzen, Leiden und Schäden beim Transport vermeiden - wer ist für was verantwortlich?

Online Kurs der george & oslage Verlag und Medien GmbH (Haus Cumberland, Kurfürstendamm 194, 10707 Berlin, www.george-oslage.de, www.akademie.vet)

Virtueller Klassenraum live am 21. November 2017 von 19:30 – ca. 21:00 Uhr, Die Aufzeichnung ist bis 20. November 2018 zur Fortbildung verfügbar, Einstieg jederzeit möglich.
Referent: Dr. Michael Marahrens

Am 10. Februar 2018 veranstaltet die Tierärztekammer Schleswig-Holstein zum 5. Mal einen landesweiten Tierärztetag. Neben einem umfangreichen wissenschaftlichen Programm aus der Kleintier-, Pferde- und Nutztierpraxis ist auch die VbT-Schleswig-Holstein mit Beiträgen aus unserem Arbeitsgebiet vertreten.
Alle Kolleginnen und Kollegen des BbT sind herzlich hierzu eingeladen!

Joomla templates by a4joomla