Aktuelle Informationen:

  • 2020-04-05 Schreiben des Präsidenten des BbT zur Coronakrise und zur Durchführung von Veterinärpraktika in den Ämtern Link >>>
  • 2020-08-28 Stellungnahme zur Neufassung derv AVV-Rüb durch BbT, BVLK und foodwatch Link >>> 
  • 2020-10-07 Pressemeldung des BbT zu Tiertransporten von Nutztieren in Drittländer Link >>>
  • Stellenausschreibungen Link >>>
jtemplate.ru - free extensions Joomla

Amtstierärztlicher Dienst und Lebensmittelkontrolle - EDITORIALS 3/2020

Liebe Leserinnen und Leser,

„Die Kürze des Lebens, die Stumpfheit der Sinne, die Starre der Gleichgültigkeit und nutzlose Beschäftigung gestattet uns bloß, wenig zu wissen …“ (Nikolaus Kopernikus (1473-1543), Domherr in Frauenburg/ Ermland in Preußen).
Langsames und verstehendes Lesen dieser Worte des deutschen Arztes und Astronomen lässt die seit der Entstehung dieses Zitates vergangenen Jahrhunderte schwinden! Denkende Menschen können sich in diesen Aussagen wiederfinden, so auch wir.
Bei der Formulierung der „nutzlosen Beschäftigung“ stockt einem fast der Atem. Täglich haben wir damit zu tun! Da gehört das Ringen um die eigentlich als selbstverständlich angesehenen Arbeitsvoraussetzungen dazu; um eine zeitgemäße IT-Ausstattung, den Parkplatz für das dienstlich genutzte aber nicht anerkannten Privat-Kfz, um die sich zur Selbstbeschäftigung auswachsende Risikoanalyse und Dokumentation in Qualitätssicherungs-Systemen. Um die Berechnung von Kontrollfrequenzen, die in manchen Ämtern regelmäßig nicht schaffbar sind, die Beschäftigung mit Tiertransportanträgen, deren Bearbeitung sich als Puzzlespiel anmutet – ohne irgendeine Lenkung durch die außenvertretungsbefugten Behörden des Bundes und der EU.
Täglich bieten wir einen beträchtlichen Teil unserer amtstierärztlichen Tätigkeit auf, um..........

Weiterlesen.....

 

Der BbT-Vorstand wertet die Veranstaltung in Münster am 31.10.2012 zur Reinigung und Desinfektion in der Nutztierhaltung als vollen Erfolg. Der Hinweis auf den Termin wurde auf der BbT-Homepage etwa 700x angeklickt. Da ist es kaum verwunderlich, dass diebbt-seminar reinigung und desinfektion 2012 für die Teilnahme zur Verfügung stehenden 80 Plätze bereits einige Zeit vorher ausgebucht waren.

Der Erfolg ist wohl nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass die Unterstützung des Sponsors AGRAVIS Raiffeisen AG die Herstellung eines besonderen Praxisbezugs ermöglichte, indem auf eigenem Gelände die sachgerechte Desinfektion von Viehtransportfahrzeugen demonstriert werden konnte. Im Zuge der Veranstaltung entstand der Wunsch nach Berechnungshilfen für einen adäquaten Desinfektionsmittelverbrauch pro Fahrzeug, um anhand dieser

 

Zahlen zumindest überschlägig die Beachtung der Vorschriften für die Fahrzeugreinigung und  -desinfektion überprüfen zu können. Bei einer unterstellten Innenraumabmessung von knapp 14 m Länge, etwa 2,5 m Breite sowie 2,7 m Höhe ergeben sich für einen Sattelauflieger folgende Näherungswerte: Fläche pro Boden ~ 35 m², Seitenlängswände zusammen ~ 75 m², Stirnseite und Heckklappe zusammen ~ 13,5 m². Bei einer kompletten Innenraum-Desinfektion und einer Konzentration des Mittels in der Gebrauchslösung von 1 % ergibt sich über die Standardformel von 0,4 l / m² Gebrauchslösung ein Verbrauch von insgesamt 80 l bei drei zu desinfizierende Böden und damit etwa 200 m² Fläche. Daraus leitet sich ein notwendiger Einsatz von 0,8 l des verwendeten Desinfektionsmittels für jede komplette Innenraumdesinfektion bei der beschriebenen Konstellation ab. Dabei wird ein Vorgehen nach den allgemeinen Richtlinien unterstellt (vorherige Reinigung, Abtrocknungsgrad der Flächen, etc.). Für ein Viehtransportfahrzeug mit und ohne Anhänger ist für zwei verschiedene Gebrauchskonzentrationen ( 1 und 3 %) ein Berechnungsbeispiel der Firma DESINTEC® für eine Innen- und Außendesinfektion, wie sie z. B. im Tierseuchenfall erforderlich werden kann, als Anhang beigefügt. Ferner sind als Anhänge die Foliensätze der Präsentationen als pdf-Dokument einsehbar.

Mitglieder können nach erfolgter Anmeldung den Beitrag kommentieren.

Joomla templates by a4joomla